Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.

Spezielle Vitalstoffe – Knochen und Gelenke



Damit unser Bewegungsapparat problemlos funktionieren kann, sind eine Reihe von Vitaminen, Mineralstoffen und Hormonen notwendig: Kalzium, Magnesium, Vitamin D und Vitamin K sind für die Stabilität der Knochen wichtig.


Auf der anderen Seite weiß man, dass man durch diätetische Maßnahmen entzündliche Gelenkerkrankungen wie die rheumatoide Arthritis positiv beeinflussen kann. Beispielsweise sollten Betroffene auf gesättigte tierische Fette verzichten und auf die Zufuhr entzündungshemmender Omega-3-Fettsäuren und die Vitamine E und C achten.
Autoren und Quellen
Weiterführende Themen