Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal

Ratgeber und Selbsthilfe bei Rückenschmerzen



Beinahe zwei Drittel aller Deutschen haben regelmäßig Rückenschmerzen. Meist sind die Beschwerden harmlos und klingen nach einiger Zeit von alleine wieder ab. Gerade in diesen Fällen können die Betroffenen jedoch auch selbst einiges tun, um ihre Schmerzen loszuwerden oder in Zukunft zu verhindern.

Frau fasst sich mit beiden Händen an den Rücken, weil sie Rückenschmerzen hat. © iStock

Ratgeber: Mit Sport gegen Rückenschmerzen

Ein gesunder Rücken braucht eine kräftige Muskulatur. Das heißt, mit Sport kann man Rückenschmerzen vorbeugen. Doch nicht alle Sportarten sind für Menschen mit Rückenproblemen gleichermaßen geeignet. Gerade wer Probleme mit der Wirbelsäule hat, sollte seine Disziplin sorgsam auswählen.

Lesen Sie hier, welche Sportarten gut für die Wirbelsäule sind und welche nicht.

Ratgeber: Rückengymnastik ist besonders schonend

Neben verschiedenen Sportarten kann auch Rückengymnastik für eine kräftige Muskulatur sorgen und so Erkrankungen und Schmerzen vorbeugen. Im Gegensatz zu Sport sind die Übungen speziell für den Rücken entwickelt und deshalb besonders schonend.

Hier finden Sie verschiedene Übungen der Rückengymnastik.

Ratgeber: Praktische Tipps bei Rückenschmerzen

Ob bei der Hausarbeit, in der Freizeit, beim Arbeiten oder beim Autofahren: Die richtige Haltung ist für Menschen mit Rückenschmerzen sehr wichtig. Wir haben praktische Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Rücken im Alltag schonen.

Hier finden Sie praktische Tipps bei Rückenschmerzen.
Autoren und Quellen
Weiterführende Themen